Weiße Weihnachten und ein glückliches Jahr 2019!

 

Trotz aller bundespolitischen Tiefschläge, der sogenannten etablierten Parteien, die auch in diesem Jahr Deutschland ein Stück seiner kulturellen Identität beraubt haben, geben wir Nationaldemokraten unser Land nicht auf und stehen auch weiterhin geschlossen für seine Werte und den Fortbestand ein.

In Tagen, wo die Kälte spürbar durch alle Gassen unserer Städte und Dörfer zieht und wir zunehmend von Fremden umstellt sind, ist es wichtiger denn je ein helles Licht anzuzünden, daß mit seiner natürlichen Reinheit und Wärme unsere deutsche Hoffnung verkörpert. So gilt auch unser Dank in diesem Jahr allen Deutschen, die sich nicht vom Irrglauben einer multikulturellen Ausrichtung haben beeinflussen lassen, sondern den Mut aufbrachten, als ein Licht in der Dunkelheit für unser Volk einzustehen. Dieser Mut für Deutschland, trotz Repressalien und Drohungen, ist bezeichnend für den wahren deutschen Geist, der seit Jahrhunderten schwerste Schicksalsschläge überwunden hat und auch zukünftig überwinden wird.

Weiße Weihnacht ist sinngebend für eine unberührte weiße Landschaft, die vieles Lästige dieser Zeit überdeckt. Als NPD Schleswig-Holstein möchten wir unsere Landsleute ermutigen, gemeinsam mit uns einen Weg zu beschreiten, der Sicherheit und Zukunft für unser Land und Volk garantiert. In diesem Sinne wünschen wir auch unseren politischen Gegnern die innere Reife und Einsicht, Deutschland nicht weiterhin als einen Ort auf der Landkarte zu betrachten, aus dem man seinen persönlichen Nutzen ziehen kann, sondern als ein natürlich eigenständiges Volk zu verstehen, daß um den Erhalt seiner Identität ringt und Beistand benötigt.

Als älteste nationale Partei in Deutschland, die von den multikulturellen Medien und Blockparteien auf das Äußerste bekämpft wird, zählt unser politisches Bestreben auch weiterhin als ein aufrecht wahrer Gedanke in der heutigen Parteienlandschaft. Dazu zählen unsere Forderungen nach Volksabstimmungen und echter Volksgemeinschaft, so wie eine Beseitigung der multikulturellen Überfremdungsideologie. Als Nationaldemokraten wünschen wir unseren Landsleuten besinnliche Weihnachten, sowie Mut und Entschlossenheit für ein kommendes, hoffentlich nicht so trübes Jahr 2019.

 

 

 

 

Alexander Neufeld

Lübeck, den 20.12.2018

zurück
Mark Proch am Infostand

Neue Schleswig-Holstein-Stimme erschienen!

Die aktuelle Ausgabe unserer Schleswig-Holstein-Stimme kann jetzt auch als PDF auf unserer Weltnetzseite gelesen werden. Haben sie Interesse unsere Zeitschrift regelmäßig zu erhalten, dann melden Sie sich bei uns, denn gegen einen geringen Unkosten­beitrag schicken wir Ihnen die SH-Stimme regelmäßig zu. Die aktuelle Ausgabe können Sie hier lesen: